E-Info: Fachtagung zu Indonesien nach den Wahlen | Sturzflut in Sentani | Update Nduga-Fall | Gerichtsverfahren wegen Landesverrats
Geschreven door Administrator   
donderdag 11 april 2019 07:30
Aktuelle Meldungen zu West Papua über Menschenrechte, Politik, Umwelt und Gesellschaft.

Fachtagung des Westpapua-Netzwerks | Entwicklungen beim bewaffneten Konflikt in Nduga | Sturzflut und Erdrutsche in Jayapura | Gerichtsverfahren wegen Hochverrats | 7. Asientag in Köln

West Papua NetzwerkLiebe Freundinnen und Freunde des Westpapua-Netzwerks,
sehr geehrte Damen und Herren,

am 14. und 15. Mai 2019 findet in Berlin/Potsdam unsere englischsprachige Fachtagung Indonesia after Elections: Prospects for Human Rights Reforms and Conflict Resolution? statt. Wir laden Sie herzlich ein, daran teilzunehmen und mit unseren Gästen die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen, die im April in Indonesien stattfinden, zu analysieren und mögliche Auswirkungen auf des Leben der Menschen in Westpapua zu diskutieren. Erschreckende Bilder erreichten uns aus Sentani, einem Stadtteil von Jayapura, wo starke Regenfälle zu Sturzfluten, Überschwemmungen und Erdrutschen geführt haben. In der Region Nduga gibt es nach fast vier Monaten noch kein Ende der Gewalt in der bewaffneten Auseinandersetzung zwischen dem indonesichen Militär und Unabhängigkeitskämpfern. Tausende Zivilisten sind weiterhin auf der Flucht. Gegen den polnischen Staatsbürger Jakub Fabian Skrzypski und den papuanischen Mitangeklagten Simon Magal läuft derzeit ein Gerichtsverfahren wegen Hochverrats. Wir weisen Sie zudem auf den diesjährigen Asientag der Stiftung Asienhaus in Köln hin.

In dieser E-Info finden Sie:

  • Indonesia after Elections: Prospects for Human Rights Reforms and Conflict Resolution?
  • Neue Entwicklungen beim bewaffneten Konflikt in Nduga
  • Verheerende Sturzflut und Erdrutsche in Jayapura
  • Gerichtsverfahren wegen Hochverrats gestartet
  • 7. Asientag in Köln
Mit herzlichen Grüßen aus der Koordinationsstelle,

Norman Voß und Thea Hummel
Lees meer...
 
Totale ontreddering na watersnood in Papoea
Geschreven door Administrator   
maandag 25 maart 2019 08:51

Friesch Dagblad - Anja van der Laan - 25 maart 2019

frieschdagblad.nl/2019/3/25/totale-ontreddering-na-watersnood-in-papoea
sentani s

Een dak boven het hoofd, dekens, eten en medicijnen. Inwoners van Sentani, in de Indonesische provincie Papoea, hebben hulp nodig na overstromingen. Stichting Hapin zamelt geld in en houdt contact met bestuurslid Wietse Tolsma, die in het gebied is.

Grote chaos, totale ontreddering en kinderen die vermist worden nadat zij in het donker wegspoelden. Dat meldde Fries om utens Wietse Tolsma over de situatie in een opvangkamp in Yaben. Een grote groep mannen, vrouwen en kinderen verzamelde zich hier afgelopen week, in afwachting van informatie over vermiste familieleden en over hoe het nu verder moet.

Lees meer...
 
Sentani Flash Flood Years in the Making
Geschreven door Administrator   
donderdag 21 maart 2019 10:37

sentani1553000691
BY : ROBERT ISIDORUS

MARCH 19, 2019

Jakarta. The flash flood in Sentani, Papua, which has killed at least 100 people since Saturday (16/03) has been years in the making, experts said, with Papua's unique mountainous terrain and a recent weather anomaly combining to a disastrous effect.

Lees meer...
 
<< Start < Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Volgende > Einde >>

Pagina 2 van 20